Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Leclerc holt Ferrari-Pole in Monza - Vettel nur Vierter

Charles Leclerc hat die Pole Position für das Ferrari-Heimrennen in Monza geholt.

Formel 1

Dritter wurde Valtteri Bottas im zweiten Silberpfeil. Sebastian Vettel muss im zweiten Ferrari den Großen Preis von Italien an diesem Sonntag (15.10 Uhr/Sky und RTL) von der vierten Startposition in Angriff nehmen. Nico Hülkenberg belegte in der Qualifikation, die mit einer kuriosen Runde fast in Steher-Manier endete, im Renault den sechsten Platz.