Responsive image

on air: 

Marcel Pfüller
---
---

Westfalen Weser steigert Umsatz und stellt Mitarbeiter ein

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Unternehmen Westfalen Weser mit Hauptsitz in Paderborn hat seine Bilanz für das Geschäftsjahr 2019 vorgestellt: Neben einem Überschuss von mehr als 40 Millionen Euro betrug der Konzernumsatz fast 900 Millionen Euro. Seit Kurzem haben sich auch die Konzernstrukturen grundlegend geändert.

Unter dem Namen Westfalen Weser treten jetzt die Einzelunternehmen Energie, Netz, Energieservice und Beteiligungen gemeinsam auf. Und das Unternehmen wächst immer weiter: Zum aktuellen Zeitpunkt zählt Westfalen Weser rund 900 Mitarbeiter, 60 sind zuletzt neu eingestellt worden.

Auch was die eigentliche Versorgung der Haushalte angeht, ist Westfalen Weser zufrieden. Im vergangenen Jahr war die Stromversorgung pro Haushalt durchschnittlich zehn Minuten unterbrochen. Das sei weniger als die Hälfte des Bundesdurchschnitts.

In Zukunft will das Unternehmen sich weiter die Energiewende auf die Fahne schreiben.

 

Inzidenz 63,4: Weiterer steiler Anstieg bei Corona-Infektionen im Kreis Höxter
Im Kreis Höxter ist der Inzidenz-Wert bei den Neuinfektionen mit Corona auf 63,46 gestiegen. Das entspricht eigentlich der Warnstufe 2. Der Kreis würde damit als Risikogebiet gelten. Da es aber...
Panne beim Übermitteln der Daten zu Corona im Kreis Höxter
Wegen Problemen bei der Datenübermittlung bleibt es trotz des Überschreitens der Inzidenzzahl 35 im Kreis Höxter vorläufig bei den bestehenden Regeln. Der Kreis teilte jetzt mit, dass das...
Inzidenz-Wert 41,35: Kreis Höxter erreicht kritische Marke bei den Corona-Neuinfektionen
Der Kreis Höxter hat jetzt die kritische Marke von 35 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche deutlich übertroffen. Aktuell liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei 41,35. Die Zahl...
Nur Anklage verlesen: Prozess um Messerstecherei in Steinheim vertagt
Der erste Prozesstag um einen blutigen Streit zwischen zwei LKW-Fahrern in Steinheim war denkbar kurz: Heute wurde vor dem Höxteraner Amtsgericht nur die Anklage verlesen – die eigentliche...
48 Corona-Neuinfektionen im Hochstift
Zwar liegen unsere beiden Kreise Paderborn und Höxter noch unter den Frühwarnwerten, allerdings nehmen auch bei uns die Corona-Neuinfektionen zu. Für den Freitag werden insgesamt 48 neue Fälle von den...
Warburger Wintergenuss muss ausfallen
Eine weitere Veranstaltung im Hochstift muss coronabedingt abgesagt werden. Der für den 5. und 6. Dezember geplante Warburger Wintergenuss fällt aus. Der Verein Warburger Hanse hat die Veranstaltung...