Anzeige
August
MODIMIDOFRSASO
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123


Mittwoch, 23.8.
"Toastmaster on Tour"

23.08.2017 - 19:00 Uhr   bis   23.08.2017 - 21:00 Uhr

"Toastmaster on Tour"

Stadtbibliothek Paderborn, Am Rothoborn 1

Das Sommer-Special-Ferienprogramm „Toastmasters on Tour“ geht in die letzte Etappe. Eigens dafür hat die Stadtbibliothek Paderborn ihre Tore für unsere Veranstaltung geöffnet. Da Rhetorik-Fähigkeiten in allen Lebensbereichen wichtig sind - egal ob im Beruf, in Prüfungen oder bei Familienfeiern - ist dieses Thema zeitlos – gerade, wenn man nicht als geborener Redner auf die Welt gekommen ist. Und dabei helfen die Paderborner Toastmasters „die Klartexter“ nach einem weltweit bewährten Programm. (Nähere Infos unter: www.toastmasters-paderborn.org).
Gäste sind herzlich willkommen - die Veranstaltung ist kostenlos!

Live in Bad Driburg

24.08.2017 - 00:00 Uhr

Live in Bad Driburg

Innenstadt, Bad Driburg

Nach zwei grandiosen Konzertabenden steuert die Reihe "Live in Bad Driburg" auf das Finale zu. DJ Dirk Siedhoff entert die Bühne des Festivalgeländes in der Bad Driburger Innenstadt und wird dem Publikum Electro Sound vom Feinsten auf die Ohren geben.

Ausstellung: Menschenrechte im Sudan und Südsudan

11.07.2017   bis   02.09.2017

Ausstellung: Menschenrechte im Sudan und Südsudan

Stadtbibliothek Paderborn, Am Rothoborn, Paderborn

Die Amnesty International Gruppe Paderborn zeigt die Ausstellung zu Menschenrechten im Sudan und Südsudan. Sie ist während der Öffnungszeiten in der Zentralbibliothek (Am Rothoborn) frei zugänglich. Für beide Länder werden Unterschriften gesammelt, um die Verantwortlichen zu einer Verbesserung der Menschenrechtslage aufzufordern.

Ausstellung: Vogelfänger, Venntüten und Plaggenstecher

04.08.2017   bis   03.10.2017

Ausstellung: Vogelfänger, Venntüten und Plaggenstecher

Naturkundemuseum im Neuhäuser Marstall, Paderborn-Schloß Neuhaus

Die bemerkenswerte Wanderausstellung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe zeigt die Natur und Landschaft vor 100 Jahren anhand von Fotos und Filmausschnitten des westfälischen Zoologen Dr. Hermann Reichling.

Weitere Infos finden Sie hier.

4. Meilerzeit

18.08.2017   bis   28.08.2017

4. Meilerzeit

Jugendhaus, Warburg-Hardehausen

Das Jugendhaus Hardehausen lädt erneut ein, auf dem Gelände hinter dem Danielhaus das alte Köhlerhandwerk kennenzulernen.
In überlieferter Bauweise wird am Freitagnachmittag und Samstagvormittag ein Meiler aus Buchenhölzern aufgebaut und am Sonntag (20. August) um 11 Uhr von Generalvikar Alfons Hardt angesteckt. In den nachfolgenden Tagen und Nächten wird dann aus diesen Hölzern Holzkohle gebrannt. Das geschieht auf die gleiche Weise wie das nachweislich die Hardehausener Mönche vor 400 Jahren in den umliegenden Wäldern getan haben. Zahlreiche alte Kohlstätten erinnern daran.

Das Wirtshaus im Spessart

18.08.2017 - 20:00 Uhr   bis   09.09.2017 - 20:00 Uhr

Das Wirtshaus im Spessart

Freilichtbühne Brakel-Bökendorf

Eine berüchtigte Räuberbande lockt eine Grafentochter samt ihrer Zofe in das Wirtshaus im Spessart. Dort sollen die beiden festgehalten werden, bis der Graf ein Lösegeld überbringen lässt. Kurzerhand tauschen sie allerdings heimlich ihre Kleider mit zwei Handwerksburschen und können so entkommen. Die Frauen informieren den Grafen, um ihre Helfer aus der Gefangenschaft zu befreien. Der geizige Graf denkt allerdings nicht im Traum daran. Also nimmt seine Tochter das Schicksal beherzt selbst in die Hand.

Dieses Schauspiel verspricht beste Unterhaltung und Überraschungen, mit denen niemand im Spessart gerechnet hätte.

Karten gibt es für 12 Euro (Erwachsene) bzw. 9 Euro (ermäßigt) hier

offene Termine

Freitag 18. August 20 Uhr // Samstag 19. August 20 Uhr // Freitag 25. August 20 Uhr // Sonntag 27. August 16 Uhr // Freitag 1. September 20 Uhr // Samstag 2. September 20 Uhr // Freitag 8. September 20 Uhr // Samstag 9. September 20 Uhr

Aschenputtel

20.08.2017 - 16:00 Uhr   bis   10.09.2017 - 11:00 Uhr

Aschenputtel

Freilichtbühne Brakel-Bökendorf

Das Märchen von Aschenputtel kennt jedes Kind. Die Tochter eines reichen Kaufmannes wird von ihrer bösartigen Stiefmutter und den hochnäsigen Schwestern ausgenutzt und verspottet. Am Grab ihrer geliebten Mutter findet Aschenputtel nicht nur Trost, sondern auch unerwartete Hilfe, sodass sie den Ball des Prinzen besuchen kann. Wir machen diese Geschichte zu einem Musical. Mitreißende Songs, bewegende Tanzszenen und faszinierende Kostüme entführen Klein und Groß in die zauberhafte Welt eines Märchens, welches mit viel Witz und Gefühl ganz neu erzählt wird.

Karten gibt es für 8 Euro (Erwachsene) bzw. 5 Euro (ermäßigt) hier. 

offene Termine: 

Sonntag 20. August 16 Uhr // Samstag 26. August 20 Uhr // Sonntag 3. September 16 Uhr // Sonntag 10. September 11 Uhr

Wetter
10 °
min 8.0 °
max 20.9 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: