Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Veranstaltungen in Paderborn und Höxter
Was ist los in der Gegend?

Veranstaltungstipps für das Hochstift

Januar
MODIMIDOFRSASO
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112


Mittwoch, 29.1.

29.01.2020 - 09:00 Uhr   bis   29.01.2020 - 14:00 Uhr


(Arbeits-)Platz da – hier komme ich!


Paderborn, Kreishaus, Aldegreverstraße 10-14

Die kleinen Kinder betreut, Eltern gepflegt – und jetzt der Wiedereinstieg in den Beruf. Wie geht Frau das am besten an? Tipps und Tricks, Informationen zu Unterstützungsangeboten bis hin zum fertigen Bewerbungsfoto zum Mitnehmen gibt es bei der Veranstaltung „(Arbeits-)Platz da – hier komme ich!“. Der Eintritt ist frei.

Geboten werden Informationen über Ausbildung – auch in Teilzeit – oder Umschulungen. Im Workshop „Bewerbungsknigge“ wird das richtigen Verhalten in Bewerbungsgesprächen besprochen. Die Minijob-Falle ist ebenso ein Thema wie Online-Bewerbungen oder Arbeitszeitmodelle. „Wer schon eine Bewerbung geschrieben hat, sollte diese mitbringen. Wir bieten den Teilnehmerinnen einen Bewerbungsmappen-Check an und zeigen, wie sie sich den Arbeitgebern noch besser als neue Mitarbeiterin empfehlen können“, rät Simone Böhmer, Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Paderborn.

Für das optimale Bewerbungsfoto wird eine Haare-, Make-up- und Stilberatung angeboten und so professionell geschminkt, können auch gleich Bewerbungsfotos erstellt werden. Dafür ist ein Kostenbeitrag von fünf Euro zu bezahlen. Alle anderen Angebote sind kostenlos.

Nikita Miller - Auf dem Weg ein Mann zu werden

29.01.2020 - 20:00 Uhr


Nikita Miller - Auf dem Weg ein Mann zu werden


Wohlsein, Brückengasse 4, Paderborn

Nikita Miller, auf der Suche nach der großen Liebe, durchlebt dabei einen Fehlschlag nach dem anderen bis ihm gesagt wird: „Hör endlich auf, deine Zeit damit zu verschwenden nach der richtigen Frau zu suchen. Versuch stattdessen endlich mal zum richtigen Mann zu werden.“ Doch was macht einen Mann aus? Wenn ich den richtigen Job habe, bin ich ein Mann. Oder muss ich einfach nur viel Geld verdienen? Muss ich hart und intelligent sein? Oder ist Intelligenz nur etwas für Vollidioten? Wie gehe ich mit Frauen um, und wie mit anderen Männern? Beim Ausleben fremder Prinzipien wird Nikita Miller immer wieder vor den Kopf gestoßen. Somit steht für ihn fest: Den Weg, ein Mann zu werden, muss er alleine gehen. Und dabei stößt er auf so manche Erkenntnis.

Weitere Infos unter: www.nikita-miller.de

07.01.2020 - 13:00 Uhr   bis   31.01.2020 - 00:00 Uhr


Ausstellung: Nach dem Krieg


Paderborn, Universitätsbibliothek

1919-1930: Wiederaufbau in Frankreich, Krisen- und Aufbruchsjahre der Weimarer Republik in Deutschland. Mit diesem Thema beschäftigt sich die Ausstellung „Sortir de la guerre – Nach dem Krieg“, die am 7. Januar um 13 Uhr in der Bibliothek der Universität Paderborn eröffnet wird. Bis zum 31. Januar kann die Ausstellung von Montag bis Freitag (7.30 bis 24 Uhr) sowie samstags und sonntags von 9 bis 21 Uhr besucht werden.

18.01.2020 - 12:00 Uhr   bis   28.03.2020 - 14:00 Uhr


Ausstellung: I would rather be a lover than a fighter


Paderborn, KleppArt, Kleppergasse 10

Die KleppArt – Räume für Textiles und Kultur der Universität Paderborn stellt vom 16.01.2020 bis zum 28.03.2020 die künstlerische Arbeit von Nadin Reschke aus. Die textile Installation I would rather be a lover than a fighter beschäftigt sich mit der Rolle der Frau in Indien. Während einer Artist Residency in Bangalore führte Reschke Gespräche mit Frauen, um zu erfahren, wie sie sich Räume innerhalb der Stadt aneignen, vorgegebene Rollen in familiären Umgebungen navigieren, verschiedene Sexualitäten leben und sexueller Gewalt begegnen.

Nadin Reschke arbeitet als Künstlerin in unterschiedlichsten gesellschaftlichen Kontexten. Im Zentrum ihrer Arbeit steht das Gestalten von Prozessen und Situationen der Kommunikation. Textile Stoffe, als vielfältiges und wandelbares bildhauerisches Material, finden häufig Verwendung in ihrer künstlerischen Praxis. Sie setzt diese für die Sichtbarmachung von Identitäten, von kollektiver Geschichte und individuellen Erfahrungen ein.

I would rather be a lover than a fighter entstand im Rahmen einer Artist Residency des Goethe Instituts in Bangalore und wird zum ersten Mal in Deutschland gezeigt.

Öffnungszeiten: MI 17-19 Uhr, SA 12-14 Uhr
 

23.01.2020 - 10:30 Uhr   bis   15.02.2020 - 15:00 Uhr


Lesekisten-Ausstellung in der KiBi


Paderborn, Stadtbibliothek

15 wundervolle einzigartige  Lesekisten sind ab sofort in der Kinderbibliothek der Stadtbibliothek Paderborn in der Rosenstrasse ausgestellt. Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 d vom Gymnasium Theodorianum haben Schuhkartons jeweils zu einem Buch, das sie gelesen haben, gestaltet. Bücher wie die „Schule der magischen Tiere“, „Harry Potter“, Pferdebücher aber auch Klassiker wie „Nussknacker und Mäusekönig“ sind darunter. Mit unterschiedlichen Materialien und farbenfroh, zum Teil sogar mit Beleuchtung, sind alle Kisten liebevoll und mit sehr viel Phantasie gestaltet.

Zu sehen sind die Lese-Kisten bis zum 15. Februar während der Öffnungszeiten der Bibliothek: dienstags bis freitags von 10.30 Uhr bis 18 Uhr und samstags von 10 Uhr bis 15 Uhr.

Button Veranstaltungstipps schicken