Anzeige
Oktober
MODIMIDOFRSASO
2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345


Freitag, 20.10.
Verkaufsausstellung: Winterträume

20.10.2017 - 11:00 Uhr   bis   22.10.2017 - 18:00 Uhr

Verkaufsausstellung: Winterträume

Schloss Willebadessen

Zum 9. Mal lassen sich Künstler an diesen Tagen an verschiedenen Orten im Schloss über die Schulter schauen. Zu entdecken gibt's Möbel, Porzellan und Wohnaccessoires.Das Schloss ist wie immer winterlich geschmückt.

Eintritt 9€, Kinder haben freien Eintritt.

Vortrag: "Schule im Aufbruch - Was wirklich zählt"

20.10.2017 - 16:00 Uhr

Vortrag: "Schule im Aufbruch - Was wirklich zählt"

Aula der Gesamtschule, Kapellenstraße 15, Bad Driburg

Die Bildungsexpertin Margret Rasfeld ist in weiten Teilen die Ideengeberin für das Schulkonzept der Gesamtschule Bad Driburg-Altenbeken. Sie ist als Bildungsexpertin europaweit gefragt und beendet ihre Vortragsreise nach Stationen in Zürich und Barcelona in Bad Driburg. Als Bildungsinnovatorin setzt sie sich besonders in der Initiative "Schule Im Aufbruch" für eine nachhaltige Entwicklung der Bildung ein.

Wachgeküsst - das Dornröschen-Musical

20.10.2017 - 17:00 Uhr

Wachgeküsst - das Dornröschen-Musical

Schützenhalle Bad Wünnenberg-Leiberg

Eintritt: Vollzahler 5€, Kinder bis 14 Jahre 2€

Weitere Aufführungstermine:
Samstag, 21. Oktober, 16.00 Uhr
Sonntag, 22. Oktober, 15.00 Uhr

Konzert: The Cashbags

20.10.2017 - 20:00 Uhr

Konzert: The Cashbags

Bad Lippspringe, Kongresshaus

Die Johnny Cash Rivivalband "The Cashbags" spielten schon vor mehr als 60.000 Menschen in Deutschland, Tschechien, Österreich, Slowenien, Italien, Schweiz, Frankreich und Holland. Mit dabei haben sie unter anderem Westerngitarre, Kontrabass und Schlagzeug.

Karten gibt es ab 28 Euro, unter anderem hier.

Apfelfest und Kunsthandwerkermarkt

21.10.2017 - 00:00 Uhr

Apfelfest und Kunsthandwerkermarkt

Vauß-Hof, Salzkotten-Scharmede

Das vierte Apfelfest auf dem Vauß-Hof in Scharmede, mit vielfältigem Bühnenprogramm, Kinderaktionen und vielen Leckereien steht an. Außerdem bieten über 40 Kunsthandwerker ihre Produkte an. Der Eintritt ist frei.

Ausstellung: Afrika in Neuenheerse

09.09.2017   bis   03.12.2017

Ausstellung: Afrika in Neuenheerse

St. Hubertus Helga-Hallen in Bad Driburg-Neuenheerse

Die Besucher begeben sich auf eine spektakuläre Entdeckungsreise durch Westafrika. "Afrika in Neuenheerse" ist die erste Sonderausstellung in den 2016 eröffneten St. Hubertus Helga-Hallen, die ausschließlich aus dem eigenen Sammlungsbestand der Kulturstiftung besteht.
Dass die außergewöhnliche Sammlung in Neuenheerse ihre Heimat gefunden hat, ist dem Stifterehepaar Generalhonorarkonsul Manfred O. Schröder und Helga Schröder zu verdanken. Über Jahrzehnte haben sie die hochwertigen Museumsstücke mit großer Leidenschaft und internationaler kultureller Ausrichtung gesammelt. Nachdem sie das Wasserschloss in Neuenheerse gekauft und aufwendig restauriert hatten, richteten sie dort die Vereinigten Museen im Wasserschloss St. Hubertus ein. Hier fand auch die Afrikasammlung eine neue Heimat, die im Fokus der neuen Ausstellung steht.

Öffnungszeiten der Sonderausstellung:
Die Sonderausstellung "Afrika in Neuenheerse" ist während der Öffnungszeiten von Mittwoch bis Sonntag von 13 bis 17 Uhr zu sehen.

Ludwika Ogorzelec - DARK AGES

10.09.2017 - 00:00 Uhr   bis   22.10.2017 - 23:59 Uhr

Ludwika Ogorzelec - DARK AGES

Burg Dringenberg, Burgstraße 33, Bad Driburg-Dringenberg

SPACE CRYSTALLIZATION („RaumKristallisation“) nennt die französisch-polnische Künstlerin Ludwika Ogorzelec ihr laufendes Langzeit-Projekt, mit dem sie auf Einladung des Kunst- und Kulturvereins ARTDDriburg e.V. den Rittersaal und den Burghof der Dringenberger Burg „bespielen“ wird. Ludwika Ogorzelec arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich von Skulptur, Performance und Rauminstallation und führt bei Ausstellungen und Biennalen auf nahezu allen Erdteilen ihr Publikum zu neuen Wahrnehmungserlebnissen.
Die Ausstellungseröffnung ist am 10. September um 11.30 Uhr. Die Begrüßung erfolgt durch Monika Nauendorf vom Heimatverein Dringenberg und Cornelia Appel von ARTDDriburg, eine Einführung gibt Dr. Dieter Figge.

Öffnungszeiten:
Mittwochs und Samstags: 14.00 bis 17.00 Uhr
Sonntags und Feiertags: 10.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.30 Uhr

Ausstellung: No Filter

01.10.2017 - 15:00 Uhr   bis   31.10.2017 - 00:00 Uhr

Ausstellung: No Filter

Sœkieart, Heiersstraße 19, Paderborn

Es werden Werke von "Volker der goldene Reiter" in der Reihe "Mitarbeiter des Monats" gezeigt. Mehr Infos zum Künstler finden Sie hier.

 

 

Ausstellung: Die Poesie des Lebens - die Sammlung Wagener

06.10.2017   bis   28.01.2018

Ausstellung: Die Poesie des Lebens - die Sammlung Wagener

Städtischen Galerie in der Reithalle, Paderborn-Schloß Neuhaus

Die Gründung der Berliner Nationalgalerie ist einem herausragenden Engagement privaten bürgerlichen Mäzenatentums zu verdanken. Der Bankier Joachim Heinrich Wagener (1772-1861) stiftete seine Sammlung von 262 Gemälden dem preußischen König unter der Maßgabe, sie zum Grundstock einer künftigen Nationalgalerie zu machen.
Die Städtische Galerie in der Reithalle Schloß Neuhaus präsentiert eine Auswahl von rund 70 Gemälden aus diesem Gründungsbestand. Es werden die Schwerpunkte der Wagenerschen Sammlung vorgestellt, welche Romantik und Biedermeier ebenso umfasst wie realistische Tendenzen. Die von Wagener zusammengetragenen Werke geben insgesamt ein repräsentatives Bild der Malerei der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Pilzausstellung und Pilzwochen

08.10.2017 - 11:00 Uhr   bis   21.10.2017 - 17:00 Uhr

Pilzausstellung und Pilzwochen

Hammerhof, Warburg-Scherfede

Mit einer Ausstellung frischer Waldpilze beginnen die diesjährigen Pilzwochen im Hammerhof am Sonntag, 8. 10.
Zusammen mit der Pilzgruppe Warburger Land stellen die Förster heimische Pilze im Waldinformationszentrum vor. Eigene Funde können für eine Bestimmung durch die Pilzsachverständige Nannette Sicke-Hemkes mitgebracht werden. Die Pilzwochen beinhalten u.a. einen Abendvortrag am 11.10. um 19 Uhr sowie eine Pilzexkursion am 14.10. ab 10 Uhr. Eine weitere Pilzberatung zum Abschluss der Pilzwochen ist für den 21.10. vorgesehen.

Genauere Infos und das Programm finden Sie hier.

Ausstellung: More than Rome

12.10.2017   bis   01.07.2018

Ausstellung: More than Rome

Diözesanmuseum, Paderborn

Ungewöhnlich, manchmal irritierend, oft verblüffend sind die Arbeiten des Münchner Bild- und Videokünstler Christoph Brech. Seine Werke konzentrieren sich auf Phänomene der Zeit, der Übergänge, der Erinnerung. In der zurückliegenden Ausstellung "WUNDER ROMs im Blick des Nordens" waren sie mit hintergründigen und gleichzeitig poetischen Motiven Höhepunkt und Abschluss der Präsentation. Jetzt treten Christoph Brechs Arbeiten ganz bewusst in einen Dialog mit ausgewählten Stücken der Sammlung des Diözesanmuseums.

Delbrücker KulturTage

12.10.2017   bis   22.10.2017

Delbrücker KulturTage

Delbrück

Die Delbrücker KulturTage locken mit einem großen Programm mit Konzerten, Vorträgen und vielen Unterhaltungsangeboten!

Das vollständige Programm finden Sie hier.

Fotoausstellung "In und um Paderborn"

13.10.2017 - 09:00 Uhr   bis   01.01.2018 - 00:00 Uhr

Fotoausstellung "In und um Paderborn"

Naturkundemuseum im Neuhäuser Marstall, Paderborn-Schloß Neuhaus

Paderborn ist Universitätsstadt, Stadt der 200 Quellen und Stadt großartiger Baukunst. Durchzogen und umgeben von naturnahen Bereichen bietet Paderborn mit seinen Ortsteilen einen immensen Schatz an Fotomotiven. Sechs Mitglieder des Fotokreises Paderborn haben - zusammen mit vier Gästen - ein gemeinsames Jahresprojekt zu dieser Motiv-Vielfalt durchgeführt. Ziel war es, ganz besondere Aufnahmen, sowohl des bewohnten Raumes, als auch von Flora und Fauna ihrer Heimatstadt, "einzufangen". Entstanden sind außergewöhnliche Fotografien. Sie zeigen, wie viel es in Paderborn zu entdecken gibt. Bei manchen Bildern tragen ungewöhnliche Blickrichtungen, Standorte und Bildausschnitte dazu bei, eigentlich bekannten Motiven eine neue Wirkung zu geben. Die Ausstellung bietet facettenreiche und teilweise ungewöhnliche Eindrücke von Paderborn.

Die Eintrittspreise belaufen sich auf 2,50€ (ermäßigt 2€) und gelten für den gesamten Marstall. Für Kinder unter 12 Jahren und für Schulklassen ist der Eintritt frei.

Ausstellung: "Der Mensch am Rand ist unsere Mitte"

13.10.2017 - 12:30 Uhr   bis   09.11.2017 - 00:00 Uhr

Ausstellung: "Der Mensch am Rand ist unsere Mitte"

Einwohnermeldeamt Paderborn, Marienplatz 2a, Paderborn

"Der Mensch am Rand ist unsere Mitte" lautet der Titel einer Wanderausstellung, die im Einwohnermeldeamt zu sehen ist. Anlass für die Ausstellung ist der "Tag der Armut", als den die Vereinten Nationen 1992 den 17. Oktober benannt haben. Veranstalter der Ausstellung ist die Diözesangeschäftsstelle der Sozialdienste katholischer Frauen und Männer (SkF / SKM) in Kooperation mit der Stadt Paderborn.

Briten in Westfalen

20.10.2017   bis   28.02.2018

Briten in Westfalen

Neues Paderborner Stadtmuseum, Am Abdinghof 11

Befreier, Besatzer, Verbündete und was noch? Die Sonderausstellung "Briten in Westfalen" zeigt die britische Besatzung und Truppenstationierung mit ihren Auswirkungen auf Menschen und Region. Ausgestellt werden Objekte aus dem militärischen Leben, aber auch persönliche Dokumente und Fotos, privates und offizielles Filmmaterial sowie Interviews mit Deutschen und Briten.

Die Ausstellung ist zweisprachig (deutsch und englisch).

 

 

Ausstellung der Gruppe "Kunst... König"

20.10.2017 - 20:00 Uhr   bis   22.10.2017 - 18:00 Uhr

Ausstellung der Gruppe "Kunst... König"

Raum für Kunst, Kamp 21 / Kötterhagen, Paderborn

Die Gruppe Kunst….König um die Goldschmiedemeisterin Christina Pott, den Fotografen Torsten Wascher und den Musiker Manfred Jäger zeigt im Raum für Kunst Paderborn ihr kreativ künstlerisches Potential. Die einzigartige Ausstellungskooperation präsentiert Fotokollagen, Schmuckdesign, und Jazzsongs. Erweitert wird das Angebot durch die Künstlerin Sonja Sorhage mit Gemälden, die durch eine Aquarell-Schichttechnik entstehen.

Wetter
10 °
min 8.0 °
max 20.5 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Logo euranetplus
Anzeige:
Anzeige: