Responsive image

on air: 

Christina Hüllweg
---
---

Tankstellenüberfall in Delbrück-Schöning

In Delbrück-Schöning ist eine Tankstelle überfallen worden. Zwei maskierte und bewaffnete Täter haben die Station an der Rietbergerstraße am Samstagabend gegen 21 Uhr beraubt.

Einer der Räuber hatte eine Eisenstange dabei, der andere eine Axt. Damit bedrohten sie den Mitarbeiter der Tankstelle in Schöning und forderten die Herausgabe von Geld. Mit ihrer Beute verschwanden sie anschließend zu Fuß in Richtung Westenholz.

Vermutlich haben sie für ihre Flucht später auch ein Auto benutzt. Das ist aber unklar.
Auch die Beschreibung der beiden Täter ist noch relativ dürftig: beide waren etwa 20 Jahre alt und dunkel gekleidet. Die Fahndung blieb bisher erfolglos.

Die Polizei bittet deshalb Zeugen, sich zu melden. Insbesondere sollen sich Einwohner in Schöning und Westenholz melden, wenn sie am Samstagabend rund um die Tatzeit gegen 21 Uhr etwas Verdächtiges bemerkt haben.