Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Unfall mit sechs Leichtverletzten bei Paderborn-Sande

Die Bundesstraße 64 in Höhe des Wasserskisees in Paderborn-Sande ist am Samstagnachmittag rund eine Stunde gesperrt gewesen. Grund waren Rettungsarbeiten nach einem Auffahrunfall mit zwei Autos und einem Motorrad.

Gegen 14.30 Uhr war zunächst ein Auto auf einen anderen Wagen aufgefahren, dann krachte noch ein Motorrad in die Unfallstelle. Eines der Autos kam im Straßengraben an der Gegenfahrbahn zum Stehen.

Noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte konnten die vier Insassen aus eigener Kraft aus den Autos aussteigen. Fahrer und Beifahrer des Motorrades kamen nach Erstversorgung vor Ort ins Krankenhaus. Laut Feuerwehr wurden alle sechs Beteiligten leicht verletzt.

(Foto: Feuerwehr Paderborn)