Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

100 Strohballen brannten lichterloh

Ein Strohbrand bei Bad Wünnenberg-Haaren hat die Feuerwehr in der Nacht über mehrere Stunden beschäftigt. Gegen 20 Uhr am Abend wurde sie alarmiert, auf dem Weg zum Einsatzort erkannten die Löschzüge den Qualm und die Flammen schon von weitem. Ihnen blieb nichts anderes übrig, als die 100 Ballen kontrolliert abbrennen zu lassen. Weil sich im Stroh immer wieder Glutnester entwickelten, blieb eine Brandsicherungswache bis zum Morgen vor Ort.