Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

17-Jähriger verursacht Stau auf Autobahn

Ein Fahranfänger aus Paderborn hat eine kleine Massenkarambolage auf der A33 bei Bielefeld verursacht. Der 17-Jährige darf mit dem Auto allein zu seinem Ausbildungsbetrieb und zur Berufsschule fahren. Am Morgen fuhr er an einem Stauende auf einen Wagen auf. In einer Kettenreaktion wurden fünf weitere Autos beschädigt. Zwei Frauen wurden verletzt, der Sachschaden liegt bei rund 30.000 Euro. Rund zweieinhalb Stunden kam es auf der A33 zu längeren Staus.