Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

180 Blutspender bei Radio Hochstift-Aktion

Frisches Blut ist Mangelware und immer heiß begehrt, und es kann Leben retten. Genau deswegen hat Radio Hochstift am Samstag zusammen mit dem DRK und dem Südring-Shoppingcenter zur Spende aufgerufen. Vor dem Gymnasium Theodorianum in Paderborn war deswegen auch ordentlich was los. Von 12 bis 13 Uhr haben wir live vom Schulhof aus gesendet. Zwei Blutspendemobile mit modernster Technik ausgestattet standen bereit, und 180 Leute haben sich dort das Blut abzapfen lassen. 500 Milliliter pro Person ergaben am Ende des Tages 90 Liter. Besonders erfreulich: die 60 Erstspender! Denn: Frisches Blut wird immer dringend benötigt. Mittlerweile wird nämlich jede fünfte Konserve für die Behandlung eines Krebspatienten benötigt. Und weil diese Erkrankungen steigen, wird auch immer mehr Blut gebraucht.