Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

60-Jährige schlägt Räuber in die Flucht

In Bad Lippspringe hat eine 60-jährige am frühen Morgen einen Räuber in die Flucht geschlagen. Der unbekannte Täter hatte versucht, eine Spielothek an der Detmolder Straße zu überfallen. Der Mann stürmte die Spielothek, bedrohte die Angestellte mit einem Messer und rief „Überfall“. Mit der resoluten Reaktion der Mitarbeiterin hatte er aber wohl nicht gerechnet. Die 60jährige räumte gerade auf und warf dem Mann reflexartig mehrere Gläser inklusive Getränkeresten ins Gesicht. Anschließend rannte sie in einen Nebenraum der Spielothek, schloss sich ein und alarmierte anschließend auch noch die Polizei. Der Unbekannte flüchtete ohne Beute aus der Spielothek in Bad Lippspringe – von ihm fehlt bislang jede Spur.