Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

80 Prozent aus Ökostrom

Der Strombedarf im Kreis Paderborn wird mittlerweile zu fast 80 Prozent ökologisch erzeugt. Das hat die Firma Westfalenwind errechnet. Sie weist darauf hin, dass das Erreichte vor allem der Windkraft zu verdanken sei. In diesem Zusammenhang kritisiert die Firma die CDU. Führende Partei-Vertreter aus Paderborn hätten einen Stopp des Windkraftausbaus gefordert und damit offiziell Abstand von der Energiewende genommen. Hintergrund: Der Kreistag hatte beschlossen, bis 2020 im Kreis komplett auf Ökostrom zu setzen.