Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

A33: Schneckenwanderung sorgt für Trabi-Überschlag

Die Autobahnpolizei ist am Morgen zu einem sehr ungewöhnlichen Unfall auf der A33 ausgerückt. In Höhe Paderborn-Zentrum hatte sich ein Trabant überschlagen. Der junge Fahrer konnte unverletzt aus dem Auto steigen, sein Wagen erlitt Totalschaden. In der Autobahnauffahrt entdeckten die Polizisten den Grund für den Unfall: eine Schneckenwanderung. Die Tiere waren zu Dutzenden aus der Böschung auf die Fahrbahn gekrochen. Als das Auto darüber fuhr, kam es ins Schleudern.