Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Acht Verletzte bei Brand in Bad Driburg

Bei einem Wohnungsbrand in Bad Driburg sind in der Nacht acht Menschen verletzt worden. Die Hausbewohner kamen mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus, darunter auch ein zweijähriges Kind. Das Feuer brach um kurz nach Mitternacht in einem ehemaligen Hotel aus ? beim Eintreffen der Rettungskräfte schlugen die Flammen schon aus einem Dachfenster im zweiten Obergeschoß. Die Bad Driburger Feuerwehr hatte den Brand schnell im Griff, zuvor hatten die Bewohner die Flammen mit Feuerlöschern bekämpft. Der Brand brach vermutlich im Zimmer des kleinen Jungen aus, die Ursache ist noch unklar.