Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Air Berlin streicht Verbindungen

Jetzt also doch: Air Berlin setzt am Sommerflugplan des Paderborn-Lippstadt Airports doch den Rotstift an. Nach dem Bericht einer Zeitung fallen von Mai bis Oktober die Verbindungen nach Fuerteventura und Gran Canaria weg.

Ursprünglich sollten die Urlaubsziele im Sommerhalbjahr ein Mal pro Woche angeflogen werden. Durch die Streichungen der Fluggesellschaft heben 50 Flieger weniger von Büren-Ahden aus ab. Nach einem Zeitungsbericht begründet Air Berlin den Schritt mit der Optimierung des Strecknetzes.  Ob die Fluggesellschaft weitere Änderungen am Paderborn-Lippstadt Airport plant, blieb offen. Vergangene Woche hatte der Flughafen einen möglichen Rückzug Air Berlins noch dementiert. Die betroffenen Passagiere werden nach Angaben einer Airport-Sprecherin direkt von der Fluggesellschaft, dem Reisebüro oder dem Reiseveranstalter informiert.