Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Alkoholkontrollen in der 5. Jahreszeit


Die Polizei im Hochstift hat an den Karnevalstagen verstärkt kontrolliert. Die meisten Autofahrer blieben an den närrischen Tagen vernünftig. Im Kreis Höxter hielten die Beamten 1013 Autofahrer an. Fast jeder fünfte musste wegen Alkoholverdachts ins Röhrchen pusten, drei sind ihren Führerschein los. Im Kreis Paderborn überprüfte die Polizei 928 Autofahrer, von denen knapp jeder dritte pusten musste. Acht kontrollierte Autofahrer müssen ihre Fahrerlaubnis jetzt eine Zeitlang abgeben.