Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Als Überraschungs-Zehnter in die Pause

Der SC Paderborn macht als Tabellenzehnter Winterpause und ist damit die Überraschung der Fußball-Bundesliga-Hinrunde. Seine Konkurrenzfähigkeit stellte der Aufsteiger auch beim 0:0 in Stuttgart unter Beweis. Der SCP war in Sachen Ballbesitz und Zweikämpfe deutlich überlegen und kaufte den Schwaben den Schneid ab. Eine unerwartete Niederlage leisteten sich dagegen die finke Baskets. Die Zweitliga-Basketballer unterlagen beim Vorletzten Ehingen 64 zu 68.