Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Angriff in forensischer Klinik

Die Paderborner Staatsanwaltschaft ermittelt nach einem Vorfall in der forensischen Klinik in Lippstadt-Eickelborn. Gestern Morgen hat ein 51-jähriger Patient dort einen gleichaltrigen Pfleger attackiert und möglicherweise lebensgefährlich verletzt. Der Täter hatte den Angestellten während einer Freistunde auf dem umzäunten Hof der Klinik angegriffen. Das Opfer wurde mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus geflogen.