Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Anklage gegen vietnamesische Nagelstudio-Bande

Unter anderem wegen des Verdachts des Einschleusens von Ausländern hat die Staatsanwaltschaft Münster jetzt einen Mann aus Paderborn angeklagt. Der 40-Jährige soll Teil einer vietnamesischen Bande gewesen sein, die über Jahre Arbeitskräfte nach Deutschland schleuste.

Laut Anklage betrieb die Bande 17 Nagelstudios in NRW, eines davon auch in Paderborn. In den Studios sollen illegal eingeschleuste Vietnamesen an sechs Tagen pro Woche je zehn Stunden unter Videoüberwachung gearbeitet haben. Der Paderborner soll erst selbst Mitarbeiter und später dann Betreiber eines Nagelstudios gewesen sein.

Laut Anklage zahlte die Bande unter anderem keine Sozialversicherungsbeiträge – alleine dadurch entstand ein Schaden von knapp 1,8 Millionen Euro. Die Polizei hatte vier Jahre ermittelt – im vergangenen November wurden der Paderborner und die weiteren Beschuldigten dann festgenommen.

Haftbefehl nach Messerattacke in Delbrück
Im Fall der Messerattacke in Delbrück in der vergangenen Woche hat ein Richter Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Täter erlassen. Der 20-Jährige ist allerdings vorerst weiter auf freiem Fuß. Gegen...
Ausbildungen per App in den Kreisen Paderborn und Höxter
Mit der App „Azubi-Welt“ sollen Ausbildungssuchende in OWL digital einen Job finden. Auch für die Kreise Paderborn und Höxter ist ein großer Teil der nicht besetzten Stellen in der App zu...
26% weniger Straftaten seit Corona-Ausbruch im Kreis Paderborn
Landesweit ist die Zahl der Straftaten seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie deutlich rückläufig – und auch im Kreis Paderborn ist dieser Trend zu erkennen. Die Paderborner Polizei hat die Zahlen von...
Sachbeschädigung in der Wewelsburg bei Büren
Wer hat Ausstellungsstücke in der Wewelsburg besudelt? Die Polizei ermittelt jetzt wegen Sachbeschädigung im Bürener Kreismuseum. Am Sonntag verteilte jemand offenbar eine tropfende, ölige Flüssigkeit...
Säcke mit Schlamm illegal in Nieheim entsorgt
Dutzende Plastiksäcke mit Schlamm beschäftigten aktuell die Polizei im Kreis Höxter. Sie wurden offenbar illegal entsorgt und an zwei Stellen in Nieheim gefunden. Der Inhalt: Insgesamt rund vier...
Autokorso gegen Atommüll-Lager in Beverungen-Würgassen
Der Verein „Atomfreies 3-Ländereck“ plant einen Autokorso gegen das geplante Zwischenlager in Beverungen-Würgassen. Am Mittwoch, 15.07.2020, um 15 Uhr soll sich kurz nach nach der Eröffnung der...