Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Anklage im Callcenter-Betrug

Im millionenschweren Paderborner Gewinnspiel-Betrug hat die Staatsanwaltschaft Bielefeld Anklage erhoben. Sie wirft einem Paderborner Ehepaar und einem Schweizer vor, tausende Opfer um insgesamt fast 19 Millionen Euro betrogen zu haben. Die drei sollen mehrere Callcenter auch in Paderborn betrieben haben. Die Mitarbeiter luchsten den zumeist älteren Opfern am Telefon unter einem Vorwand die Kontodaten ab. Anschließend buchten die Täter per Lastschrift Beträge ab. Die Radio Hochstift-Redaktion brachte die Ermittler auf die Spur, nachdem sich ehemalige Mitarbeiter des Callcenters bei uns gemeldet hatten.