Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Arbeiten an der Paragon-Arena gehen weiter

Viele Fußball-Fans aus Paderborn werden heute an der Paderborner Straße vorbeifahren. Sie wollen einen Blick auf die Paragon-Arena riskieren: denn seit dem Morgen gehen dort die Bauarbeiten weiter. - Zwei Jahre lang rührte sich nichts auf der Baustelle für das neue Paderborner Fußball-Stadion. Mit der zweiten Baugenehmigung können die Arbeiter wieder in die Hände spucken: sie werden zunächst einige Frostschäden beseitigen und dann die Südtribüne für die treuesten SC Paderborn-Fans fertig stellen. Bis Weihnachten sollen in der Arena alle großen Beton-Fertigteile montiert sein, dann können die Kräne wieder verschwinden. Anschließend folgen unter anderem die Räumlichkeiten für die Geschäftstelle des SCP. Paderborns Bürgermeister Paus hatte die neue Genehmigung für die Arena am Freitag vor dem Zweitliga-Spiel gegen Fürth überreicht.