Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Arbeitsmarkt für Flüchtlinge öffnen

Flüchtlingen im Kreis Paderborn soll der Zugang zum Arbeitsmarkt vereinfacht werden: Geplant ist eine Anlaufstelle, die die Arbeitssuchenden in Sprachkurse vermittelt oder Potentialanalysen durchführt. Verantworklich für die Einrichtung sind die Agentur für Arbeit, das Jobcenter und der Kreis Paderborn. Aktuell dürfen Asylbewerber erst nach drei Monaten eine Beschäftigung aufnehmen, außerdem haben deutsche Arbeitslose Vorrang bei der Vermittlung.