Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Arbeitsmarkt verliert Schwung

Von der Frühjahrsbelebung ist auf dem Arbeitsmarkt im Hochstift nicht mehr viel übrig geblieben. Die Arbeitslosenquote sank nur um 0,1 Prozent im Vergleich zum April. Der Agenturchef Rüdiger Matisz hat dafür eine Erklärung.

Seiner Meinung ist das daruf zurückzuführen, dass mehrere Firmen in der Region pleite gegangen sind. Matizs ist deshalb auch nur noch verhalten optimistisch, dass sich der heimische Arbeitsmarkt weiterhin gut entwickelt. Ingesamt sind in unseren beiden Kreisen rund 11.000 Menschen ohne Job. Das sind im Vergleich zum Vormonat nur rund 200 weniger.  Die Arbeitslosenquote im Kreis Höxter liegt mit 3,6 Prozent aber weiterhin knapp über der Vollbeschäftigung. Im Kreis Paderborn ist sie auf 4,8 Prozent gesunken.