Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Ausgeglichener Haushalt in Bad Driburg

Die Stadt Bad Driburg kann mit ihrer finanziellen Lage zufrieden sein. Laut Etatentwurf schafft sie fürs laufende Jahr einen ausgeglichenen Haushalt. Dazu tragen auch Bund und Land bei, weil sie mehr Geld für die Unterbringung von Flüchtlingen bereit stellen. Die Steuern und Gebühren bleiben stabil. Nur die Eintrittsgelder für die Bäder werden leicht angeboben. Investieren will die Stadt Bad Driburg 3,5 Millionen Euro, unter anderem in die Neugestaltung des Rathausvorplatzes.