Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Ausweisung: Neue Möglichkeit für Karen?

Der von der Ausweisung bedrohte Höxteraner Schüler Karen kann möglicherweise in Deutschland bleiben. Die NW berichtet, ein Berliner Anwalt sei der Meinung, der 18jährige könne wahrscheinlich einen deutschen Reisepass für Ausländer beantragen. Damit könnte der Gymnasiast dann später eventuell sogar ein Bleiberecht bekommen. Für Karen haben sich mittlerweile viele Schüler, Lehrer und Bürger eingesetzt. Er sollte gestern eigentlich ausreisen - die Behörde sah aber zunächst von dem Termin ab. Karen ist gefährdet, weil seine Mutter nicht lange genug mit einem Höxteraner verheiratet war.