Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Auto einfach losgerollt

Die Hintergründe des kuriosen Unfalls vom Freitag in Brakel-Riesel sind geklärt. Die Polizei konnte mittlerweile mit dem verletzten Verursacher sprechen. Es war tatsächlich wie schon vermutet eine Verkettung unglücklicher Umstände, dass das Auto in die Hauswand krachte. An einem Wirtschaftsweg knapp 100 Meter oberhalb des Wohnhauses in Brakel-Riesel laufen Bauarbeiten, und der Mann war da, um einen LKW einzuweisen. Dummerweise hatte er vergessen, sein Auto beim Abstellen zu sichern. Als der Wagen sich plötzlich in Bewegung setzte, versuchte er noch, ihn zu stoppen. Dabei stürzte er aber so schwer, dass er sich Kopfverletzungen zuzog und nichts mehr machen konnte. Der Rest ist bekannt: Das Auto donnerte über eine abschüssige Wiese durch einen Zaun und zwei Gärten und krachte dann gegen die Hauswand. Ein Kran musste den Wagen von der Straße aus über das Haus hinweg bergen. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 35.000 Euro.