Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Axtmann-Prozess läuft

Am Paderborner Landgericht läuft aktuell der Axtmann-Prozess: Es geht um einen 47-jährigen, der vor einem halben Jahr in Borchen-Alfen Angst und Schrecken verbreitet haben soll. Er rannte angeblich mit einer Axt durch den Ortskern und ging laut Anklage schließlich auf zwei Polizisten los. Die wehrten sich durch Schüsse und verletzten den Mann dadurch schwer. Weil der Alfener an Schizophrenie leidet, droht ihm die Unterbringung in der Psychiatrie.