Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

B252 nach Unfall lange gesperrt

Ein schwerer Unfall hat am Abend den Verkehr auf der B252 in Warburg-Hohenwepel lahm gelegt. Beim Abbiegen auf die Bundesstraße war ein Auto mit einem Motorrad kollidiert. Ein Rettungshubschrauber musste an der Unfallstelle landen, um den schwer verletzten Motorradfahrer aus Nordhessen in eine Spezialklinik zu fliegen. Die B252 war in Warburg-Hohenwepel für etwa anderthalb Stunden voll gesperrt.