Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bad Driburg: Keine Spur von Aldi-Räuber

Vom Bad Driburger ALDI-Räuber fehlt weiter jede Spur. Die Polizei hat zu dem Unbekannten, der am Samstagabend zugeschlagen hat, keine vielversprechenden Hinweise. Der ca. 55 - 60 Jahre alte Mann mit Halbglatze hatte mit einer Schußwaffe Angestellte bedroht und die Tageseinnahmen erbeutet. Anschließend war er zu Fuß in unbekannte Richtung geflüchtet. Der Mann soll zur Tatzeit eine olivgrüne Jacke und Mütze getragen haben.