Responsive image

on air: 

Julia Kleinekemper
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bald Startschuß an Uni für Riesen-Projekt

An der Universität Paderborn soll schon bald ein 21 Millionen Euro schwerer Spatenstich erfolgen: Für das Department Chemie wird ein komplett neues 2500 Quadratmeter großes Laborgebäude gebaut, die Kosten dafür liegen allein bei 14 Millionen Euro. Erste Bäume mussten dem Neubau bereits weichen, der Campus-Charakter mit Grünzonen bleibt aber erhalten. In 2 Jahren sollen die Chemiker ihr neues Schmuckstück beziehen. Das bisherige Gebäude wird dann für 7 Millionen Euro saniert - dort will die Paderborner Uni neue Seminarräume und Hörsäle schaffen. Die Hochschule bereitet sich so nach eigenen Angaben auf die steigenden Studentenzahlen vor.

Hochstift als möglicher Atommüll-Endlager-Standort
In der Liste des Bundes über mögliche Standorte für ein Atommüll-Endlager taucht auch das Hochstift auf. Betroffen sind sowohl der Kreis Paderborn als auch der Kreis Höxter. Die aktuelle Liste umfasst...
Jugendlicher verunglückt bei Bergheim
Auf der Ostwestfalenstraße bei Steinheim-Bergheim ist am Morgen ein junger Kradfahrer schwer verunglückt. Der 16-Jährige aus dem Kreis Lippe fuhr gegen sechs Uhr heute früh auf der Bundesstraße. In...
Auch Vergnügungssteuer bricht im Hochstift ein
Abgesagte Tanzveranstaltungen, weniger Spielhallen-Betrieb – die Corona-Krise spiegelt sich auch in den Einnahmen aus der Vergnügungssteuer. Die Landesstatistiker haben das zweite Quartal 2019 mit dem...
"Tante Ju" ist in Ahden angekommen
Am Flughafen in Büren-Ahden ist ein besonderes Flugzeug eingetroffen. Am Samstag kam eine Junkers Ju 52 am Paderborn-Lippstadt Airport an, sie ist eins von nur noch wenigen erhaltenen Exemplaren....
SC Paderborn-Stürmer Sven Michel fällt lange aus
Vor dem ersten Saison-Heimspiel gegen den Hamburger SV müssen die Verantwortlichen beim SC Paderborn eine sportliche Hiobsbotschaft verdauen: Sven Michel fällt wohl mehr als zwei Monate aus – der...
52,56 Prozent: Daniel Hartmann neuer Höxteraner Bürgermeister
Lange Zeit war es spannend - am Ende setzte sich Daniel Hartmann (unabhängig) in Höxter gegen Daniel Razat (CDU) durch. Mit 52,56 Prozent wurde Hartmann zum neuen Bürgermeister der Kreisstadt Höxter...