Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bauausschuss für Minarett

Das erste Minarett im Kreis Paderborn hat eine wichtige Hürde genommen. Am Abend stimmte der Bauauschuss in Bad Lippspringe den Plänen der türkisch-islamischen Gemeinde mit breiter Mehrheit zu. Zuvor hatte ein Fachanwalt für Verwaltungsrecht die Politiker darüber aufgeklärt, dass sie den Bau aus rechtlicher Sicht nicht verhindern dürfen. Wann das 16 Meter hohe Minarett an der Detmolder Straße in Bad Lippspringe gebaut wird, steht noch nicht fest: das letzte Wort hat der Kreis Paderborn als Genehmigungsbehörde, außerdem muss die türkische Gemeinde die Kosten von rund 25 000 Euro zusammenbekommen.