Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Baufortschritte in Paderborns "Neuer Mitte"

Noch ist es eine Großbaustelle, aber schon im nächsten Sommer soll sich die „Neue Mitte" Paderborns am Kötterhagen mit Leben füllen. Die Pläne für das neue Zentrum nehmen immer mehr Gestalt an, rund um den Platz zwischen Kammerspielen und Volksbankgebäude sollen sich auf 2.700 Quadratmetern hochwertige Geschäfte ansiedeln, unter anderem ein Bang&Olufsen-Shop und ein Floristikgeschäft. Außerdem wird es ein Restaurant und Außengastronomie geben. Alfons Meyer von der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold freut sich, dass man mit den wichtigsten Gebäuden schon recht weit ist: