Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Baumgart rudert zurück

In der Diskussion über die gelbe Karte für Fußball-Trainer hat bei Steffen Baumgart vom SC Paderborn Sinneswandel eingesetzt. In einem Interview mit zwei Internet-Portalen zeigte der 47-Jährige Verständnis für die Schiedsrichter.

„Ich muss zugeben, dass ich meine Meinung zu dem Thema etwas geändert habe“, sagte Baumgart. Er hatte beim 1:3 gegen Freiburg die gelbe Karte gesehen und sich zunächst bei mehreren Gelegenheiten beklagt. Sogar die Wiederabschaffung der Verwarnung für Trainer forderte Baumgart. Jetzt rudert der Trainer des SC Paderborn zurück. „Je länger ich darüber nachdenke, desto mehr sehe ich auch die Argumente der Schiedsrichter“, so Baumgart.
Für ihn müssen Emotionen zwar weiterhin erlaubt sein. Er wird aber auch zitiert mit den Worten: „Wir müssen schon aufpassen, welchen Umgang wir pflegen und uns fragen, ob es da immer den nötigen Respekt gegenüber dem Schiedsrichter gibt.“