Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Benteler kürzt Löhne

Beim Paderborner Benteler-Konzern bekommen tausende Mitarbeiter bald weniger Geld. Betroffen ist die Automobilsparte. Die Geschäftsführung hat sich laut Medienberichten mit der IG Metall auf Lohnkürzungen und unbezahlte Überstunden geeinigt. Die Einbußen sollen bei 80 bis 350 Euro im Monat liegen. Dafür gewährt Benteler Standort- und eingeschränkte Beschäftigungsgarantien für drei bzw. fünf Jahre. Im Hochstift arbeiten rund 3.000 Menschen für die Automobilsparte des Konzerns.