Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Benteler: Kurzarbeit geht weiter

Der Paderborner Benteler-Konzern widerspricht Meldungen, wonach die Kurzarbeit in vielen Bereichen aufgehoben sei. Es sei lediglich für wenige Schichten in der Automobiltechnik die Kurzarbeit für diesen Monat ausgesetzt worden. Von einer Aufhebung für größere Teile könne keine Rede sein, so Benteler-Sprecherin Gudrun Girnus. Der überwiegende Teil habe zu wenig Arbeit. IG Metall-Bevollmächtigter Carmelo Zanghi allerdings bleibt dabei:    "Die Volumina der Kurzarbeit sind aktuell deutlich verringert!". Im Bereich Stahl-Rohr gilt die Kurzarbeit weiter unverändert. In diesem Unternehmensbereich drohe auch der Anfang des nächsten Jahres sehr schwer zu werden, so Girnus. Für alle Mitarbeiter in den verschiedenen Werken im Hochstift gilt aber eine Beschäftigungsgarantie bis Ende 2010.