Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Besucher stürmen Hochstift-Freibäder

Das seit Wochen sommerliche Wetter sorgt aktuell für sehr gute Besucherzahlen in den Freibädern im Hochstift. Vor allem im Vergleich zum vergangenen Jahr legen die Zahlen ordentlich zu.

Vom 1. Mai bis Anfang dieser Woche zahlten 57.700 Besucher Eintritt im Paderborner Rolandsbad. Im Vergleich zum gleichen Zeitraum im vergangenen Jahr waren das im Schnitt 150 Besucher mehr pro Tag. Deutlich positiver sind auch die Zahlen im Freibad in Bad Lippspringe. In dieser Saison kamen schon 16.000 Besucher. 2017 waren es zur gleichen Zeit fast 5.000 weniger. Kaum Veränderungen meldet allerdings das Bad am Holsterberg in Nieheim auf Radio Hochstift-Anfrage. Der Andrang sei nicht stärker als in den letzten Jahren. Ganz anders ist es in Beverungen. Seit Anfang Mai kamen 27.500 Besucher - fast die Hälfte davon im Mai. So viele Besucher kamen in einem Monat seit der Wiedereröffnung vor acht Jahren noch nie.