Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Betrunkene im Kreis Höxter unterwegs

Drei junge Männer haben sich im Kreis Höxter betrunken ans Steuer ihrer Autos gesetzt: zwei verunglückten, einen erwischte die Polizei. Im Borgentreicher Ortsteil Manrode schleuderte der Wagen eines 23-jährigen gegen zwei Bäume und blieb auf einem Acker liegen. Der betrunkene Fahrer flüchtete zu Fuß. In Warburg-Ossendorf riss das Auto eines 22-jährigen das Ortsschild und einige Holzpfähle um und schleuderte gegen zwei Gartenmauern. Ein anderer 22-jähriger fuhr zwischen Höxter-Ottbergen und Godelheim in Schlangenlinien. Alle drei sind ihre Führerscheine los.