Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Beverunger sitzt in U-Haft

Ein 34-jähriger Türke aus Beverungen sitzt im niederrheinischen Kleve in Untersuchungshaft. Gegen ihn wird wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt. Er war letzte Woche in seinem PKW kurz hinter der holländischen Grenze unterwegs, als eine Polizeistreife ihn anhalten wollte. Er fuhr aber einfach weiter und warf offenbar aus dem Wagen eine Schusswaffe. Die stammt aus einem Einbruch von vor drei Jahren. Beamte der Kreispolizeibehörde Höxter durchsuchten die Wohnung des Beverungers - allerdings ohne Ergebnis. Da der Mann auf Bewährung ist und unter anderem Vorstrafen wegen Diebstahls und Körperverletzung hat, kam er vorsorglich in U-Haft.