Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bewährungstrafe für Vergewaltigung

Für die Vergewaltigung seiner Freundin hat das Paderborner Landgericht einen jungen Mann bestraft. Der gebürtige Warburger erhielt 18 Monate Haft auf Bewährung. Um die Vorwürfe zu klären, hörten die Richter in der Verhandlung ein gutes Dutzend Zeugen. Es stand Aussage gegen Aussage ? der Angeklagte stritt den Vorwurf ab und erklärte, seine Freundin sei mit dem Sex einverstanden gewesen. Erst hinterher habe sie von Vergewaltigung gesprochen. Dieser Version schenkte das Gericht aber keinen Glauben.