Responsive image

on air: 

Andreas Grunwald
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

BGZ prüft Bahnanschluss für Zwischenlager in Würgassen

Wie lässt sich der Gleisanschluss am früheren Kernkraftwerk in Beverungen-Würgassen für das geplante Zwischenlager reaktivieren? Darum geht es bei einem Vor-Ort-Termin am Montag. Die bundeseigene Gesellschaft BGZ nimmt die Bahnverbindungen dann gemeinsam mit Experten unter die Lupe.

Der Gleisanschluss war einer der Gründe, warum sich die BGZ für Würgassen als Standort für das Atommüll-Lager entschieden hatte. Geplant ist, radioaktives Material aus dem gesamten Bundesgebiet zum Zwischenlager und von da aus zum Endlager Konrad in Salzgitter zu transportieren. Laut der BGZ sei mit weniger als zehn Zugfahrten pro Tag zu rechnen – die Leerfahrten seien da bereits eingerechnet.

Das Anschlussgleis des früheren Atomkraftwerks in Beverungen-Würgassen an die Bahnstrecke Bodenfelde-Ottbergen wird seit Jahren nicht mehr genutzt. Die BGZ will die Gleise nach dem Wiedereinbau einer Weiche und der Sanierung der Strecke wieder in Betrieb nehmen.

Corona-Risikogebiet Kreis Höxter: Verschärfungen gelten ab Montag
Nachdem der Kreis Höxter den Inzidenz-Wert von 50 Corona-Neuinfektionen innerhalb einer Woche bezogen auf 100.000 Einwohner übertroffen hat, folgt jetzt die Reaktion. Der Kreis hat eine...
Hohe Corona-Zahlen in Steinheim gehen auf einen Infektionsherd zurück
Der hohe Anstieg der Corona-Zahlen in Steinheim am Wochenende ist auf einen einzigen Infektionsherd zurückzuführen. Das hat Bürgermeister Carsten Torke jetzt gegenüber Radio Hochstift bestätigt. Am...
SC Paderborn 1:1-Unentschieden in Sandhausen
Der SC Paderborn 07 hat beim heimstarken SV Sandhausen einen Punkt geholt. Torchancen blieben auf beiden Seiten eher Mangelware. So ging Paderborn durch einen Handelfmeter in Führung, den Dennis...
Inzidenz 63,4: Weiterer steiler Anstieg bei Corona-Infektionen im Kreis Höxter
Im Kreis Höxter ist der Inzidenz-Wert bei den Neuinfektionen mit Corona auf 63,46 gestiegen. Das entspricht eigentlich der Warnstufe 2. Der Kreis würde damit als Risikogebiet gelten. Da es aber...
Uni Baskets Paderborn mit 86:75-Heimsieg
Gelungene Heimspiel-Premiere für die Uni Baskets Paderborn. Beim souveränen 86:75-Sieg gegen Karlsruhe hat das Team von Steven Esterkamp nie Zweifel daran gelassen, wer Herr im Haus ist. Nachdem die...
Auch Datenpanne im Kreis Paderborn: 95 neue Corona-Infektionen, aber keine Maßnahmen
In Paderborn hat es einen steilen Anstieg bei den Corona-Infektionen gegeben: Von Freitag auf Samstag stieg die Zahl der Neuinfektionen um 95. Obwohl damit eigentlich Grenzwerte bei den Inzidenzwerten...