Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Blockbuster locken Filmfans in Hochstift-Kinos

Die meisten Kinobetreiber im Hochstift sind mit dem abgelaufenen Jahr zufrieden. 2017 kamen mehr oder zumindest genauso viele Besucher wie im Vorjahr.

Zugpferd waren natürlich vor allem wieder die großen Blockbuster. Allen voran die gerade erst angelaufene Star Wars-Fortsetzung „Der letzte Jedi“ aber auch der dritte Teil der deutschen Komödie „Fuck ju Göhte“ und der Minions-Film „Ich – einfach unverbesserlich“. Die Kassenschlager zogen scharenweise Filmfans in die heimischen Kinos. Ins Paderborner Pollux z.B. strömten dieses Jahr etwa 250.000 Menschen – mehr als im letzten Jahr. Da liefen allerdings auch große Bauarbeiten im Kino. Auch das Kino in Borgentreich verzeichnete einen Besucheranstieg. Das Warburger Cineplex zählte rund 130.000 Menschen und damit etwa genau so viele wie im Vorjahr. In Odins ehrenamtliches Filmtheater in Bad Lippspringe kamen sogar so viele Menschen wie seit 2009 nicht mehr.