Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bombe in Paderborn entschärft

An der Paderborner Bahnhofstraße ist eine 500 kg schwere Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg erfolgreich entschärft worden. Die umgebenden Straßen waren während der Aktion weiträumig gesperrt, alle Gebäude im Umkreis von 200 Metern waren für die Entschärfung evakuiert worden. Im Radius von 400 Metern sollte sich niemand im Freien aufhalten. Auch der Zugverkehr in Richtung Salzkotten war während der Aktion unterbrochen. Entschärfer Karl-Heinz Clemens sagte zu Radio Hochstift: