Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Bosseborn: Bald könnte der Prozess starten

Ende Oktober könnte es im Fall des mutmaßlichen Folterpaars aus Höxter-Bosseborn zum Prozessauftakt kommen. Das Landgericht Paderborn hat zunächst elf Verhandlungstage angesetzt, es könnten aber auch deutlich mehr werden. Noch ist der mögliche Prozessbeginn am 26. Oktober aber mit einem Fragezeichen verbunden. Noch liegt nämlich gar keine Anklage vor und die die Ermittlungen sind umfangreich. Laut einem Gerichtssprecher hält es die Staatsanwaltschaft aber für realistisch, rechtzeitig Anklage zu erheben.