Brakel: Trinkwasser abkochen

Die insgesamt knapp 500 Einwohner in drei Brakeler Ortschaften sollen ihr Trinkwasser vorerst abkochen. Darauf weist die Brakeler Stadtverwaltung hin. Das Wasser in Auenhausen, Frohnhausen und Hampenhausen wird zurzeit gechlort, weil es nach einem Wasserrohrbruch eingetrübt ist. Der Rohrbruch wird repariert, das Trinkwasser kann die Stadt aber erst nach der Auswertung von Proben wieder freigeben. Die Ergebnisse werden frühestens Anfang der kommenden Woche vorliegen.

-4.1 °
min -4.4 °
max 1.9 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: