Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Brakeler Kinder zurück bei den Eltern

Symbolbild

EXKLUSIV In einem umstrittenen Sorgerechtsentzug einer Familie in Brakel hat das Amtsgericht Brakel jetzt eine Rolle rückwärts vollzogen. Kurz vor einer Entscheidung des Oberlandesgerichts Hamm hat das Amtsgericht der Mutter das Sorgerecht zurückerteilt. Das hat Radio Hochstift exklusiv erfahren.

Anfang des Jahres holte das Jugendamt des Kreises Höxter die drei Kinder aus der Brakeler Familie. Zuvor hatte es öfter Streit zwischen den Eltern gegeben, so dass auch die Polizei mehrfach vor Ort war. Dass es Streit gab, wurde von den Eltern nicht bestritten – eine Kindeswohlgefährdung habe aber laut den Betroffenen nie vorgelegen. Trotzdem bestätigte das Brakeler Amtsgericht die Trennung damals gefühlt im Eilverfahren.

Nach mehreren Monaten revidierte das Amtsgericht jetzt die Entscheidung: Die Kinder dürfen ab sofort wieder bei der Mutter leben. Die anberaumte Verhandlung vor der nächsthöheren Instanz, dem Oberlandesgericht Hamm, ist damit hinfällig.