Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Brand in Streusalz-Lager

Die Feuerwehr ist in der Nacht zu einem Einsatz in Warburg-Scherfede ausgerückt. An der B7 hat es in einer Streusalz-Lagerhalle des Betriebs Straßen NRW gebrannt. Die Ursache ist noch unklar. Die Flammen zerstörten Teile der etwa 300 Quadratmeter großen Halle. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 50.000 Euro. Verletzt wurde offenbar niemand. Anwohner hatten das Feuer gegen 1 Uhr gemeldet. Gut 50 Einsatzkräfte brauchten knapp drei Stunden, um den Brand zu löschen.