Responsive image

on air: 

Johanna Schmidt
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Brandstiftung in Hövelhof

Nach dem Feuer in Hövelhof am Wochenende ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung. Unklar ist allerdings, ob der Mülltonnenbrand absichtlich gelegt wurde oder aus Versehen entstand. Der Sachschaden liegt bei 300.000 Euro. Die Flammen hatte auf einen Laden übergegriffen. Die Polizei sucht weiter nach Zeugen, die am Samstagmorgen in der Straße „Zur Post“ etwas Verdächtiges gesehen haben. Der Brand hatte in Hövelhof einen Großeinsatz mit 60 Feuerwehrleuten ausgelöst.