Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Briten-Wohnungen in Paderborn werden Studenten-WGs

Leerstehende Wohnungen der Briten an der Uhlandstraße in Paderborn bekommen eine neue Nutzung. Sie werden ab dem ersten April an Studenten-Wohngemeinschaften vermietet. Die Bewerbungsfrist beginnt am Dienstag.

Das Paderborner Studentenwerk lässt die Reihenhäuser aus den frühen 60er-Jahren aktuell renovieren. Jede der 32 Wohnungen bietet Platz für drei bis vier Leute. Die Wohnungen haben jeweils eine große Gemeinschaftsküche sowie ein Gemeinschaftsduschbad für die WG-Bewohner – hinzu kommt ein separates Gäste-WC.

Außerdem sind die Zimmer möbliert und mit einer Internetanbindung ausgestattet. Keller und Gärten sind auch vorhanden. Das Studierendenwerk Paderborn schreibt die Wohnungen zur Bewerbung aus, damit sich die künftigen Bewohner auch verstehen. Auf der Warteliste für Studentenwohnungen stehen zurzeit 1.000 Interessenten.

Verdi schlägt wegen Dienstleister Archimedes Alarm
Knapp zwei Monate nach der Kündigung des Vertrags zwischen dem Paderborner Unternehmen Westfalen Weser Netz und dem Dienstleister Archimedes schlägt die Gewerkschaft Verdi Alarm. Der Konflikt wird,...
Corona sorgt im Hochstift für Wahlhelfer-Engpässe
Für die Kommunalwahlen im September fehlen in den meisten Städten und Gemeinden im Hochstift noch Freiwillige – auch wegen der Corona-Pandemie. Das hat eine Radio Hochstift-Recherche ergeben. Einige...
Höxteraner wegen Vergewaltigung vor Gericht
Das Paderborner Landgericht verhandelt ab heute gegen einen 36-Jährigen aus Höxter, dem Vergewaltigung vorgeworfen wird. Das Opfer soll seine damalige Ehefrau gewesen sein. Insgesamt 20 Mal soll sich...
Keine neuen Namen für Hallenbad und Freibad in Höxter
Die Namenssuche für das neue Hallenbad und das renovierte Freibad in Höxter ist abgeschlossen. Fast 100 Vorschläge von Höxteranern gingen bei der Stadtverwaltung ein. Darunter waren Namen wie „Kalki“,...
22 Autofahrer in Salzkotten und Paderborn nicht angeschnallt
22 Fahrer, die nicht angeschnallt waren: So viele Männer und Frauen wurden von der Polizei heute in Paderborn und Salzkotten erwischt. Im Rahmen einer sogenannten Schwerpunktkontrolle stand das Thema...
Paderborner MdB Linnemann überzeugt CDU-Frauenquote nicht
Der Paderborner CDU-Bundestagsabgeordnete Carsten Linnemann ist von der aktuell diskutierten Frauenquote in der Union nicht wirklich überzeugt. Zumindest glaubt er, dass durch eine Frauenquote der...