Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Call-Center-Betrüger festgenommen

Im millionenschweren Paderborner Callcenter-Betrugsfall ist gestern der dritte Tatverdächtige nach monatelanger Flucht in Zürich verhaftet worden. Thorsten S. aus Paderborn wurde vom Bundeskriminalamt mit internationalem Haftbefehl gesucht. Er soll zusammen mit seiner Partnerin und einem weiteren Komplizen in Callcentern in Paderborn und Bielefeld hunderttausende Menschen über ein vermeintliches Gewinnspiel abgezockt haben. Jetzt zeigt sich der Paderborner kooperativ – so Staatsanwalt Klaus Pollmann: