Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Caterer-Entscheidung vielleicht schon heute

Wer versorgt ab Januar mehr als zwei dutzend Paderborner Schulen mit Mittagessen? Diese Frage könnte nach Radio Hochstift-Informationen schon heute geklärt werden. Die Stadt führt aktuell Gespräche mit mehreren Catering-Unternehmen – unter anderem mit Esslust aus Paderborn-Wewer.

Und die erwarten nach eigener Aussage schon heute eine Zu- oder Absage der Stadt Paderborn. Esslust war ja genau der Lieferant, der noch bis zum vergangenen Sommer die betroffenen Schulen beliefert hat. Nach einer Ausschreibung bekam dann ein neuer Caterer aus dem Kreis Lippe den Zuschlag und prompt begannen die Probleme: Mal wurde den Schulen gar kein Essen geliefert, mal war der Mittagstisch kalt, mal angebrannt. Die Stadt Paderborn schickte erst mehrere Abmahnungen an das Unternehmen – am Mittwoch dann meldete die Firma selbst Insolvenz an. Die Paderborner Ratsfraktion FÜR Paderborn hat noch eine ganze andere Idee: Sie schlägt vor, die Küche im Paderborner Schützenhof zu nutzen.