Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Circus Probst gastiert in Paderborn

Eine Kreuzung aus Zebra und Pferd. Das ist ungewöhnlich, aber nicht einmalig. In Paderborn allerdings gibt es ab heute den Zebroid Jambo zu bestaunen. Er gehört zum Circus Probst, der bis hier Sonntag gastiert. Mit fast 90 Tieren und rund 80 Mitarbeitern gehört Circus Probst zu den größten Zirkussen in Deutschland. Auch seine artgerechte Tierhaltung gilt als vorbildlich. Die Vorstellungen laufen von heute bis Sonntag zwei Mal täglich auf dem Paderborner Schützenhof.
Jambo ist das weltweit einzige Tier, das einen Shetlandpony-Hengst als Vater hat. Bis zu Jambos Geburt galt es als sicher, dass bei diesen Kreuzungen die Mutter immer eine Pferde-Stute sein muss, sagt Laurens Thoen vom Circus Probst: