Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

"Corellis" V-Mann-Führer darf nicht aussagen

Der NRW-Landtag

Ab Anfang Juni will der NRW-Landtag den rätselhaften Tod des V-Manns Corelli in Paderborn und seine Rolle aufarbeiten. Sein V-Mann-Führer beim Verfassungsschutz darf im NSU-Untersuchungsausschuss allerdings nicht aussagen. Laut dem Ausschussvorsitzenden Wolf lehnt Verfassungsschutzpräsident Maaßen das ab. «Corelli» soll Kontakte zum NSU-Terror-Trio gehabt haben. Er war vor zwei Jahren in Paderborn gestorben, angeblich an einer unerkannten Diabetes.